ASGS Rufener / qesh.ch

KOPAS / SIBE Kurs

Schlsselkompetenzen fr Sicherheitsbeauftragte

Warum dieser Kurs unverzichtbar ist

In einer dynamischen Arbeitswelt, in der Sicherheits- und Gesundheitsrisiken allgegenwrtig sind, ist die effektive Gestaltung und der Betrieb eines Arbeitssicherheitssystems essentiell.

Der KOPAS / SIBE Kurs bietet nicht nur umfassendes Wissen und praktische Fhigkeiten im Bereich des Sicherheitsmanagements und der Risikoanalyse, sondern fokussiert auch auf den Aufbau und Betrieb von Arbeitssicherheitssystemen.

Er richtet sich an all jene, die eine zentrale Rolle in der Schaffung eines sicheren Arbeitsumfeldes spielen.

Gemss der Verordnung ber die Verhtung von Unfllen und Berufskrankheiten (VUV, Art. 11) ist es fr Unternehmen in der Schweiz eine gesetzliche Anforderung, geeignete Massnahmen zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz zu ergreifen.

Dieser Kurs stellt sicher, dass Ihr Unternehmen nicht nur den gesetzlichen Verpflichtungen nachkommt, sondern auch ein von allen Mitarbeitenden verstandenes und gelebtes Sicherheitssystem etabliert wird.

Ausrichtung am EKAS / SUVA 10-Punkte-System

Der Kurs orientiert sich am bewhrten EKAS / SUVA 10-Punkte-System fr Arbeitssicherheit, welches einen strukturierten Rahmen fr die Implementierung und Verbesserung von Sicherheitsmanagement-Systemen in Unternehmen bietet.

Dieser Ansatz gewhrleistet, dass die Teilnehmenden praxisnahe Kenntnisse erwerben, die direkt auf ihre Arbeitsumgebungen anwendbar sind.

Zudem wird im Rahmen des Kurses ein zustzlicher Fokus auf die Freizeitsicherheit gelegt, wodurch Teilnehmende nicht nur fr Sicherheitsaspekte am Arbeitsplatz, sondern auch fr die Risiken in ihrer Freizeit sensibilisiert werden.

Dieser ganzheitliche Ansatz untersttzt die Schaffung einer umfassenden Sicherheitskultur, die ber den Arbeitsplatz hinausgeht.

Kursinhalte im berblick

Aufbau und Betrieb von Arbeitssicherheitssystemen:

Vertiefen Sie Ihr Verstndnis fr die Schlsselkomponenten effektiver Sicherheitssysteme und lernen Sie, wie diese erfolgreich implementiert und betrieben werden.

Grundprinzipien des Sicherheitsmanagements:

Entwickeln Sie ein tiefgreifendes Verstndnis fr Sicherheitsmanagement und die Bedeutung einer proaktiven Sicherheitskultur.

Risikoanalyse und -bewertung:

Methoden zur Identifikation und Bewertung von Sicherheitsrisiken erlernen, um wirksame Prventionsstrategien zu entwickeln.

Umsetzung von Sicherheitsmassnahmen:

Praktische Fhigkeiten in der Erstellung und Implementierung von Notfallplnen und prventiven Massnahmen erlangen.

Frderung des Mitarbeiterengagements:

Lernen, wie das Sicherheitsbewusstsein und die aktive Beteiligung der Mitarbeitenden an Sicherheitsprozessen gestrkt werden kann.

Kontinuierliche Verbesserungsprozesse:

Einblicke in die Durchfhrung von Sicherheitsaudits erhalten und lernen, wie Ergebnisse fr stetige Verbesserungen genutzt werden knnen.

Kursdauer und professionelle Leitung

Der Kurs erstreckt sich ber 2 Tage, in denen Teilnehmende intensiv in Theorie und Praxis geschult werden.

Unsere Kursleiter sind nach der ASA-Eignungsverordnung ausgebildete und zertifizierte Profis, die eine reiche Erfahrung aus ihrer tglichen Arbeit mitbringen.

SGAS Fortbildungspunkte und Eignungsverordnung EKAS

Teilnehmende des Kurses erhalten 4 SGAS Fortbildungspunkte. Diese Punkte sind Teil des Weiterbildungssystems der Schweizerischen Gesellschaft fr Arbeitssicherheit (SGAS), das darauf abzielt, die Qualifikationen von Fachkrften im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz kontinuierlich zu frdern.

Die Vergabe von Fortbildungspunkten ist ein zentraler Bestandteil der Eignungsverordnung EKAS, die vorschreibt, dass Sicherheitsverantwortliche regelmssig an Weiterbildungen teilnehmen mssen, um ihre Zertifizierung aufrechtzuerhalten.

Der Erwerb dieser Punkte durch unseren Kurs besttigt daher nicht nur die Aktualitt Ihres Fachwissens, sondern entspricht auch den gesetzlichen Anforderungen zur beruflichen Weiterbildung im Bereich der Arbeitssicherheit in der Schweiz.

Zielgruppe

Der Kurs eignet sich sowohl fr Einsteiger ins Thema als auch fr Profis, die ihr Wissen im Bereich Arbeitssicherheit und Prvention vertiefen und aktualisieren mchten.

Durch die Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 8 Personen pro Kurs garantieren wir eine individuelle Betreuung und frdern den intensiven Austausch.

Kursdetails Zusammengefasst

Der Kurs besteht aus 2 Teilen a 8 Stunden.

Kursort: siehe Tabelle.

Kosten: pro Teilnehmende inkl. Verpflegung.

Kursunterlagen werden in elektronischer Form abgegeben.

Datum und ZeitKursbezeichnungFreie PltzePreis/TNKurs OrtAnmeldung

05.03.2024 08:00 - 06.03.2024 17:00

KOPAS / SiBe Kurs

8

875.-

Lehrstatt | Weissenaustrasse 54 | 3800 Unterseen - Interlaken

17.04.2024 08:00 - 18.04.2024 17:00

KOPAS / SiBe Kurs

8

875.-

Lehrstatt | Weissenaustrasse 54 | 3800 Unterseen - Interlaken

27.05.2024 08:00 - 28.05.2024 17:00

KOPAS / SiBe Kurs

8

875.-

Lehrstatt | Weissenaustrasse 54 | 3800 Unterseen - Interlaken

09.07.2024 08:00 - 10.07.2024 17:00

KOPAS / SiBe Kurs

8

875.-

Lehrstatt | Weissenaustrasse 54 | 3800 Unterseen - Interlaken

20.08.2024 08:00 - 21.08.2024 17:00

KOPAS / SiBe Kurs

8

875.-

Lehrstatt | Weissenaustrasse 54 | 3800 Unterseen - Interlaken

01.10.2024 08:00 - 02.10.2024 17:00

KOPAS / SiBe Kurs

8

875.-

Lehrstatt | Weissenaustrasse 54 | 3800 Unterseen - Interlaken

12.11.2024 08:00 - 13.11.2024 17:00

KOPAS / SiBe Kurs

8

875.-

Lehrstatt | Weissenaustrasse 54 | 3800 Unterseen - Interlaken